B2Run München – Wir waren dabei

Wie bereits im 2017 ging beim B2Run eine bunte Gruppe an Läufern der jugendhilfe Oberbayern an den Start. 70 Mitarbeitende streiften sich am vergangenen Dienstag ein lila Laufshirt über und zeigten sich sportlich unter dem Motto „Wir schauen hin, wohin schaust du?“. Die persönlichen Intentionen waren dabei ganz unterschiedlich, ob erste Teilnahme an einer Laufveranstaltung, das Unterbieten der Vorjahreszeit oder einfach nur "Durchkommen", jeder hatte sein eigenes Ziel. Zu den sportlich Ambitionierten gesellten sich zudem zahlreiche Mitarbeitende die ihre Kollegen mental unterstützten. Eines verband gestern alle, die Freude am gemeinsamen Erlebnis.

Diese ließen sich die Teilnehmer und Zuschauer auch nicht vom schlechten Wetter verhageln. Ein kurzer Regenschauer vor dem Start sorgte für die nötige Abkühlung. Pünktlich zum Beginn klarte der Himmel dann wieder auf und die Ersten der insgesamt 30.000 Teilnehmer gingen bei besten Bedingungen auf die Strecke. Über Brücken, kleine Erhebungen und vorbei an zahlreichen Zuschauern ging es 6,1km durch den Olympiapark. Während des Laufs waren „die Lilanen“ perfekt zu erkennen und so gab es jedes Mal großen Jubel und geschwungene Pompons der firmeneigenen Fans, wenn sich ein Läufer der jugendhilfe Oberbayern näherte. Der Zieleinlauf in das Olympiastadion bot zum Abschluss noch einmal Gänsehautfeeling für alle Teilnehmer. 

Als erster der jugendhilfe Oberbayern erreichte Philipp Petri das Ziel, mit einer Zeit von 21:36.9 Minuten lag er am Ende auf Rang 55 in der Einzelwertung Männer. Ihm folgten Matthias Schneider (00:23:35.8) und Niclas Petri (00:24:21.9). Bei den Frauen war Isabella Dexheimer (00:27:04.8) die Schnellste, danach reihten sich Susanne Röth (00:27:55.3) und Cathleen Hecht (00:27:57.8) ein.

Eine großartige Leistung die anschließend gemeinsam am Stand gefeiert wurde. Ganz im Sinne der Veranstaltung saßen die Läufer noch lange nach Zeileinlauf bei bester Verpflegung beisammen. Selbst das vorüberziehende Gewitter mit starkem Regen und Wind trübte die Stimmung dabei nicht.

 

Alle Ergebnisse, Bilder und Infos zum B2Run München findest du hier.