Mangfall Wichtel in Bewegung

Das Projekt \’Dakita – Gesundheitsförderung in Kitas\‘ welches in Kooperation der Diakonie sowie der Motion Chiemgau und der DAK entwickelt wurde. Eine Präventionsmaßnahme die durch spezielle Übungen Kindern spielerisch den Spaß an Bewegung vermittelt. Doch nicht nur die Kinder sind hier gefordert, Erzieher(innen) und Eltern turnen mit und halten sich so ebenfalls fit.

Das rfo hat sich das Projekt bei den Mangfallwichteln vor Ort angesehen. MoA Marina Eberlein erklärt den Aufbau des Programms, während Mitarbeitende die Vorteile für ihren Arbeitsalltag in den Vordergrund rücken. Der Fokus ist dabei bei allen gleich, spielerisch Bewegung in den Alltag zu integrieren und so bereits früh Krankheiten und Beschwerden vorzubeugen.

Sieh dir hier den ganzen Beitrag an.