Diakonisches Werk

des Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Rosenheim e. V.

Das Diakonische Werk Rosenheim ist die Bezirksstelle des Wohlfahrtsverbandes Diakonisches Werk Bayern in den Evang.-Luth. Dekanatsbezirken Rosenheim und Freising. Über die sozialpolitische Repräsentanz hinaus ist das Diakonische Werk Rosenheim eine moderne Not-For-Profit Organisation des Sozialen Dienstleistungssektors.

Das Diakonische Werk Rosenheim wird von drei Vorständen geleitet, die gemeinsam mit drei Geschäftsstellenleitungen die Geschäftsleitung bilden.

Die Geschäftsstellen koordinieren regionale, thematisch gebündelte Dienstleistungen des Trägers. Geschäftsbereiche bündeln pädagogisch zusammengehörige Leistungen, wie z.B. Kindertagesbetreuung, Hilfen zur Erziehung oder Jugendsozialarbeit. Bereiche wiederum sind die kleinsten Organisationseinheiten des Unternehmens; hier wird die Qualität sozialpädagogischer Arbeit in überschaubaren Aufgabengebieten gesichert. Stabsstellen unterstützen die vorgenannten Organisationseinheiten und sind zumeist direkt an den Vorstand angebunden.

 

 

SRS Orga 2017.03 v3.1.5

Vorstand

Rolf Negele
Sprecher
Johanna Schilling
Vorständin
Christian Christ
Finanzvorstand

Diakonischer Rat

Name Vorname Bemerkung
Frank-Baur Beatrix Rechtsanwältin, Vorsitzende
Prof. Dr. h.c. Binder Herbert Unternehmer
Wirth Hanna Dekanin, stv. Vorsitzende
Dr. Voit Mario Vorstand VR-Bank
Lederer Otto MdL
Evertz Edzgar Pfarrer (kooptiert)

Präambel

Das Diakonische Werk Rosenheim e.V. ist der Wohlfahrtsverband der evangelisch-lutherischen Kirche im Dekanatsbezirk Rosenheim und erfüllt als solcher deren diakonischen Auftrag.

Bei der Gestaltung dieses diakonischen Auftrags orientieren wir uns an dem Grundsatz, dass jeder Mensch eine einmalige, wertvolle, von Gott geschaffene und geliebte Persönlichkeit ist.

Unseren Mitmenschen begegnen wir mit Nächstenliebe, Achtung und Respekt vor ihrer Würde.   Wir tun unseren Mund auf für die Stummen und für die Rechte der Schwachen (31,8 Sprüche Salomo, altes Testament).

Aus der Tradition des Diakonischen Werks Rosenheim heraus helfen wir dem Einzelnen, schwierige Lebenssituationen zu meistern und engagieren uns politisch und gesellschaftlich, vorhandene Not zu beheben und neue Not nicht entstehen zu lassen.

Präambel

Das Diakonische Werk Rosenheim e.V. ist der Wohlfahrtsverband der evangelisch-lutherischen Kirche im Dekanatsbezirk Rosenheim und erfüllt als solcher deren diakonischen Auftrag.

Bei der Gestaltung dieses diakonischen Auftrags orientieren wir uns an dem Grundsatz, dass jeder Mensch eine einmalige, wertvolle, von Gott geschaffene und geliebte Persönlichkeit ist.

Unseren Mitmenschen begegnen wir mit Nächstenliebe, Achtung und Respekt vor ihrer Würde.   Wir tun unseren Mund auf für die Stummen und für die Rechte der Schwachen (31,8 Sprüche Salomo, altes Testament).

Aus der Tradition des Diakonischen Werks Rosenheim heraus helfen wir dem Einzelnen, schwierige Lebenssituationen zu meistern und engagieren uns politisch und gesellschaftlich, vorhandene Not zu beheben und neue Not nicht entstehen zu lassen.