Stationäre Jugendhilfe

Wohngruppen in der Landeshauptstadt München

in der Landeshauptstadt München

Die sozialpädagogischen Jugendhäusern in Allach, Neuperlach, Pasing und Trudering der Flexiblen Jugendhilfe München reporten gemeinsam. Ihre Berichte richten sich an das Stadtjugendamt der Landeshauptstadt München und interessierte Kreisjugendämter sowie die internen Gremien der Diakonie Rosenheim.

Berichte

Betreutes Wohnen für Alleinerziehende

in der Landeshauptstadt München

Stationäre Unterbringung in Form von Betreutem Wohnen für werdende oder alleinerziehende Mütter beziehungsweise Väter mit Kindern bis zu sechs Jahren ist Teil der Jugendhilfe und bietet den Adressat(inn)en und ihren Kindern sozialpädagogische Betreuung und Begleitung an 365 Tagen im Jahr.

Die Büros der flexiblen Jugendhilfe München reporten gemeinsam über dieses stadtweite Angebot. Die Berichte wenden sich zunächst an die Sozialbürgerhäuser der Landeshauptstadt München (Kostenträger) sowie die internen Gremien des Trägers.

Berichte

Schutzstellen in der Landeshauptstadt München

in der Landeshauptstadt München

Die Schutzstelle am Westpark und die Schutzstelle für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, der Flexiblen Jugendhilfe München reporten gemeinsam. Ihre Berichte wenden sich an die Landeshauptstadt München, die Reg. v. Oberbayern und interne Gremien des Trägers.

Berichte

Nach oben