Neue Dekanin zu Besuch bei der Diakonie Rosenheim

Die neue Dekanin des Dekanats Rosenheim, Dagmar Häfner-Becker, die am 16. Februar 2020 mit einem Gottesdienst in der Rosenheimer Erlöserkirche (Königstraße 23) und einem anschließenden Empfang im Sebastian-Finsterwalder-Gymnasium in Rosenheim offiziell in ihr Amt eingeführt wurde, besuchte nur eine Woche nach ihrer Amtseinführung die Diakonie Rosenheim in Mietraching (Ortsteil von Bad Aibling).

Am 24. Februar nahm die neue Dekanin dort an einer Sitzung der Geschäftsleitung auf dem Campusgelände teil. Häfner-Becker und das oberste Leitungsgremium des zum Dekanat Rosenheim gehörenden Diakonischen Werks stellten sich in der etwa zweistündigen Sitzung einander vor. Zum Abschluss wurde in lockerer Runde gemeinsam noch ein kleiner Imbiss im „Forum“, dem trägereigenen Cafe´ der Diakonie Rosenheim, eingenommen.